Info

REGIOLOAD® wird von Logistik-Praktiker für Logistik-Praktiker entwickelt. Es soll einfache und smarte Lösungen auf komplexe Zusammenhänge der Logistikanforderungen bieten. Dabei ist die Anwenderfreundlichkeit eine hohe Priorität, genauso die Entwicklung medienbruchfreier Schnittstellen und Nutzung neuester Verfahren der Internet of Things Techniken, wie Blockchain oder Tangle. Diese sogenannte automatisierte "Maschine to Maschine"-Kommunikation soll ermöglicht werden, sobald die dafür erforderlichen Ökosysteme am Markt angekommen sind. Dadurch kann REGIOLOAD® künftig auch als Netzwerk für kleine und mittelständische Verlader, Transportunternehmen und Speditionen genutzt werden.

Mit dem Kauf einer REGIOLOAD®-Lizenz erwirbt der Netzwerk-Partner das Nutzungsrecht an dieser webbasierenden Software. Bei Transportunternehmen gibt es zusätzlich einen Gebietsschutz.

Eine REGIOLOAD®-Lizenz kann per Miete erworben werden. Der monatliche Mietbetrag wird im Sepa-Lastschriftverfahren vom Bankkonto des Kunden abgebucht und kann als Betriebskosten verbucht werden.

Fragen Sie bei Interesse nach, ob eine REGIOLOAD®-Lizenz in Ihrem Gebiet noch verfügbar ist und erworben werden kann.


REGIOLOAD® verwendet Cookies.